Mittwoch, 6. Juli 2016

Eigentlich gar nicht so schwer...

...voriges Jahr hatte ich echt noch RESPEKT vor Badelycra...ich hab mich irgendwie nicht an den flutschigen Lycra rangetraut! 
Dann hab ich aber so viele tolle Bikinis und Badeanzüge gesehen das ich unbedingt auch welche für meine Mädel´s nähen wollte!:-)

Renate von Laura und Ben hat mir so tollen schönen und farbenfrohen Lycra geschickt...echt der Wahnsinn!! DANKESCHÖN! :-)

Und das ist dabei rausgekommen...





Der Moritz unser Kater muss sich natürlich gleich dazu kuscheln wenn die Mädels in der Wiese liegen! *lach*







Ich kann nur sagen, traut euch!!! Ja, man muss sich an das Material gewöhnen. Aber es ist echt nicht so schwer wie ich gedacht habe! 
Ich nähe definitiv noch mehr!

Schnitte: Badespaß Freebook von Kibadoo

Heut ist wieder ein richtig schöner Sommertag hier bei uns. Die Bademode ist also schon wieder im Einsatz!

Bis bald!
Sandra

Kommentare:

  1. Liebe Sandra,

    Deine Bademode macht echt Lust darauf, es auch mal zu probieren!
    Material hab ich hier liegen - schon fertig gewaschen!

    Was mich noch rätseln lässt: der Zwickel!
    Muss man den zwingend aus Futterstoff machen?
    Den bekomm ich nämlich grad irgendwie nirgends.
    Und ich bin kurz davor, einen alten Badeanzug von mir zu zerschneiden,
    um an das Futter zu kommen. Oder kann man den Zwickel einfach auch aus Lycra machen?
    Wie hast Du das gelöst?

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  2. Toll genäht! Superschöne Stoffe sind das! Und die Fotos mit dem Miezetier sind sooo knuffig!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Das sind wirklich ganz, ganz tolle Badesachen geworden! Ich glaube, ich muss mich wirklich auch endlich mal trauen!

    Liebe Grüße
    Lilo

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Sandra!
    Einfach zauberhaft!
    Da macht baden doppelt so viel Spaß!
    Wünsch dir ein tolles Wochenende!
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen