Montag, 25. Februar 2013

Ich hab mich an ein Lillesol - Lila Lotta - Frau Liebstes Experiment gemacht!

...meine Midi wünschte sich schon lang ein richtiges Prinzessinenkleid das sich so richtig toll dreht! :-)

Da hab ich mir gedacht ich probiere mal was aus...und zwar ist mir Julias (lillesol&pelle) Festtagskleid eingefallen.
...und weil die Midi viel lieber Jerseysachen mag, hab ich den Oberteil durch Lina (Frau Liebstes) ersetzt.











Natürlich mussten laut der Midi Pferde drauf...und zwar Lotta Galoppa von Sandra (Lila Lotta), und die Lila Lotta Blümchen durften auch nicht fehlen! *lach*

Leider ist das Kleid doch noch ein bissl zu groß...vielleicht ändere ich´s nochmal ein wenig.

Aber eine Riesenfreude hat sie trotzdem gehabt die Midi!
Welche Schnittmuster nehmt ihr denn so für Prinzessinenkleider?

Ich wünsch euch eine schöne Woche!

Liebe Grüße

Sandra

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden, ein Dreh-dich-Wohlfühl-Kleid! Die Stoffe und Stickis passen wunderbar!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Das Kleid ist wirklich ein richtiges Prinzessinnenkleid. Ich hab als "schickes" Kleid Elodie von FM genommen.
    GLG,
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Kleid, da war Midi glücklich, gell!
    Meine Tochter wollte auch immer solche Kleider haben!

    Einen guten Start in dien neue Woche wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  4. noch gibts hier kein prinzessinenkleid, das behindert beim krabbeln, aber ich glaub, das steht mir noch bevor!
    zuckersüß das kleid und die prinzessin!
    glg eva

    AntwortenLöschen
  5. wow , das sieht ja toll aus !
    ich mag den schnitt auch gerne leiden.
    ich nehm entweder das festtagskleid von lillesol, xania von czm oder feliz von fm.
    glg jessica

    AntwortenLöschen
  6. Das ist aber ein schönes Ensemble!
    Herrliche Frühlingsfarben, toll gemacht!
    Ich wünsch Dir einen schönen Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Also das Ändern würd ich mir sparen - ise wächst da schon noch rein! Es ist entzückend!

    AntwortenLöschen
  8. Absolut super gelungen, ein toller Hingucker
    lg Aylin

    AntwortenLöschen
  9. WUNDERSCHÖÖÖÖN, gefällt mir total gut... ein absolutes TraumKleidchen; darf meine Kleine nicht sehen; sonst will sie wieder ne Prinzessin sein ;)))

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  10. ohhhh sieht das hübsch aus!! eine wirklich gelungene Kombination :))

    Leider kann ich Dir Deine Frage nicht beantworten, da ich bisher noch nie das vergnügen hatte ein wahrliches Prinzessinnenkleidchen zu nähen!


    Aber ich hab mir fest vorgenommen, in diesem Sommer mal Feliz zu nähen.
    Das ist für mich ein Prinzessinnenschnitt ;)

    GLG Marina

    AntwortenLöschen
  11. EIne echt tolle Idee....und soooo schön!!
    Ich hätte jetzt evtl. an Elodie gedacht.....das hat doch auch so nen mega DrehRock....habe es aber selbst bis jetzt noch nicht genäht.....
    GLG
    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht ja süß aus! Und die Farben gefallen mir mal wieder enorm gut!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  13. Super schön Dein Experiment, solltest Du öfters mal machen ;o))))
    Prinzessinenkleider habe ich auch noch nicht genäht...
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht echt toll aus. Ein richtiger Hingucker. Die Farbkombi ist echt toll.

    GLG Julia

    AntwortenLöschen
  15. Ist das süß und so schöne Farben!
    Wir mögen Feliz und Elodie sehr als Drehkleider!

    Lg Martina

    AntwortenLöschen
  16. Oh, das ist aber echt total schön geworden! Passt super gut zusammen!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  17. da hast du deiner Midi aber ein wundervolle Teilchen genäht und die Farbzusammenstellung gefällt mir besonders gut

    LG Tine

    AntwortenLöschen
  18. Die Farben find ich total schön!!! Ist wirklich süß geworden und noch süßer an deiner Kleinen!
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  19. Oh wow,das ist sehr schön geworden.
    Meine Kleine fragt bis jetzt noch nicht nach Prinzessinnen Kleider.
    Aber diesen Schnittmix werde ich mir mal merken.
    Liebe Grüße
    Sissi

    AntwortenLöschen
  20. Ein tolles Kleid. Sieht wunderschön aus.

    Liebe Grüße! Katrin

    AntwortenLöschen
  21. wow was ist das für ein toller Stoff, den du für das Unterteil benutzt hast?
    sieht sehr schön aus!

    Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  22. Wow wie traumhaft schön die Kombi geworden ist habs meiner Maus gezeigt und sie hat gleich bestellt aber bitte in pink mit Glitzer usw. hat sie gesagt lach ;)) Herlich schöööön.
    Ps. danke für deinen lieben Kommentar ich hab mich sehr gefeut.Lieben Gruß Bettina :)))

    AntwortenLöschen
  23. Hier werden Prinzessinenkleider wenig gefragt, ich kann da also leider nicht helfen. *lach* Aber Deine Variante gefällt mir sehr. Bequem und doch eindeutig Prinzessin. :o)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  24. Ich finds auch richtig suess geworden und kleiner machen wuerde ichs gar nicht. Im Sommer gibts ja auch mal Langeaermeltage...so hat sie laenger was von.

    Ich find Willemientje von Farbenmix ein super Princessin-Drehkleid! Aber wenn deine Maus mehr auf Jersey steht...Elodie von Farbenmix!

    GlG von Frau H.

    AntwortenLöschen
  25. woooow so lieb sieht sie damit aus, diese pastelltöne mit dem kleidchen ergänzen sich perfekt! da dreht man sich ja noch viel lieber :)
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  26. Total zauberhaft!


    Herzlichste Grüsse
    Esther

    AntwortenLöschen
  27. Eine super tolle Idee und Umsetzung! Ich habe das Kleid auch schon hier ausgedruckt liegen weil sich bei meiner Maus zur Zeit alles drehen muss. Und wehe nicht, dann wird so lange protestiert bis einer nach gibt (denk dir jetzt einfach wer das ist :)) und sich was Neues aus dem Schrank genommen werden darf!

    Sei lieb gegrüßt,Christin

    AntwortenLöschen
  28. Das ist so ein schönes Kleidchen geworden! Ich liebe diese Jahreszeit...wo alle Nähmamis beginnen mit der kleiderproduktion ;o) Das macht richtig Lust auf Frühling!
    Ich habe zum Drehen am liebsten Feliz von FM und alle Kleiderschnitte mit Godeteinsätzen. Das hat zum Beispiel auch das Kleid "Miley" von damals Heike Freche Früchtchen.

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Sandra,
    wunderschön sind die Sachen, die du für deine Kleine zauberst!!
    Ich freue mich riesig, dass du bei mir mitliest - und so habe ich auch deinen Blog entdeckt!
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  30. Hey das sieht wie ein richtig tolles Fliegekleid aus. Ich wollte demnächst mal die Elodie probieren, da man da auch so schöne Farbkombinationen einbauen kann!
    LG steffi

    AntwortenLöschen